Proton010 – Stickstoff, Sprengstoff, Farbe I

Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+0Share on Facebook0
veröffentlicht: 23. April 2016 16:56 Flattr this

Moderation

Detlef Breitenbach Detlef Breitenbach Twitter Email Flattr
Uli Gebhardt Uli Gebhardt
Sven Gaedtke Sven Gaedtke Twitter

gehe zu ElementeMoleküleFreiraumWie funktioniertMusik

Diesmal haben wir es geschafft, unser Material in “nur” sechs Stunden unterzubringen. In “Elemente” sind wir beim Stickstoff angelangt, und da Stickstoff ein wesentlicher Bestandteil von Sprengstoffen ist, widmen wir uns diesem Thema in “Moleküle”. In “Freiraum” geht es um die Farben des Lichts, und dieses Thema wird uns auch noch in den nächsten Folgen begleiten. In “Wie funktioniert… ? geht es weiter mit Radar und wie man Höheninformationen damit gewinnt.


vorgestellte Podcasts:
Americana für Euch – auf Twitter: @AmericanaPod
Geschichte der Deutschen Podcast – auf Twitter: @germanypodcast
Hafenradio – auf Twitter: @kulturhafenHH
private politische Podcasts:
Aufwachen! – auf Twitter: @AufwachenPod
Lage der Nation – auf Twitter: @LageNation
Reingeschmeckt – auf Twitter: @rein_geschmeckt
Logbuch: Netzpolitik – auf Twitter: @me_netzpolitik
Gute politische Podcasts/Sendungen der Öffentlich-Rechtlichen

Elemente: Stickstoff
-Allgemeines
-Stickoxide und Autoabgase
-blaue Plakette, blaue Umweltzonen
-AdBlue
-Warum Dieselfahrzeuge zuviele Stickoxide ausstossen
-Lachgas (Hihihi!)
-Steigerung der Motorleistung – Dragsterrennen
-Stickstofffixierung – technisch und natürlich in Pflanzen
-Blausäure
Buchtipp:
“Das geheime Leben der Bäume” von Peter Wohlleben

Moleküle: Sprengstoffe
-Was ist ein Sprengstoff?
-Warum Bumm?
-Was ist eine Explosion?
-Wie macht man eine?
-Begriffe bei Sprengstoffen
-Sprengstoffe effektiver machen
-Was gibt es so an Sprengstoffen?
-Zünder/Initialsprengstoffe
-Der heitere Teil
-Blog “In The Pipeline” von Derek Lowe:
xxThings I Won´t Work With

Freiraum: Licht und Farben I
-Palette der elektromagnetischen Strahlung nach Wellenlängen
-sichtbares Licht und sein Platz im elektromagnetischen Spektrum
-Lichtquellen, natürliche und künstliche
-Farben bei Monitoren, Fernsehern und LED´s
-Nobelpreis für blaue LED´s
-Zerlegung des Lichts in seine Spektralfarben
xx-im Labor mit einem Prisma
xx-in der Natur als Regenbogen
Hauptregenbogen, Nebenbogen und wieso das einen Bogen bildet
-Warum ist der Himmel blau?
-Wieso sind Gegenstände farbig?
subtraktive Farbmischung
additive Farbmischung
-menschliche Farbwahrnehmung
-Sinneszellen: Stäbchen und Zapfen
-Farbe entsteht erst im Gehirn
Bunt ohne Farbstoffe

Wie funktioniert…
…Bildgebende Verfahren II?
-Höheninformationsgewinnung mit Radar
-Phasenverschiebung
-satelliten- und flugzeuggestütztes Radar
-Synthetic Aperture Radar
-TerraSAR-X
-TanDEM-X (englisch TerraSAR-X-Add-on for Digital Elevation Measurements, deutsch „TerraSAR-X-Erweiterung für digitale Höhenmessungen“)

Musik:
Von unserem Barden Uli Gebhardt: “Lullaby” vom Album “Moulded Cocktail'”

von Detlef vorgestellt:
Graceland” von Paul Simon
auf iTunes, Spotify

von Sven vorgestellt:
Of Wars in Osyrhia“ von Fairyland
auf iTunes, Spotify

Proton009b – Kohlenstoff, Kohlendioxid, Gravitationswellen

Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+0Share on Facebook0
veröffentlicht: 8. März 2016 21:44 Flattr this

Moderation

Detlef Breitenbach Detlef Breitenbach Twitter Email Flattr
Uli Gebhardt Uli Gebhardt
Sven Gaedtke Sven Gaedtke Twitter

+++Achtung! +++

Da wir Auphonic mit 8 Stunden überfordert haben, ist diese Folge in zwei Hälften geteilt. Teil 1 geht bis “Moleküle: Kohlendioxid“. Teil 2 startet mit “Freiraum: Kohlenstoffmodifikationen

+++ Teil 1+++

Ups, ein wenig lang geworden. Sorry, kommt nicht wieder vor. Wahrscheinlich. :)
Diese Folge steht ganz im Zeichen des Kohlenstoffs. Denn bei Elementen ist Kohlenstoff jetzt nunmal dran. Weiter geht es bei den Molekülen mit Kohlendioxid und im Freiraum widmen wir uns Diamant, Graphit, Graphen usw. Im Freiraum folgt ein Thema, an dem zur Zeit kein Weg vorbeiführt: Gravitationswellen – Geschichte, Entdeckung, Technik und Ausblick. Danach folgen die obligatorischen zwei Plattentipps, und schon sind 8 Stunden rum.

vorgestellte Podcasts:

UMWOMUKUM – auf Twitter: @umwomukum
Kopfkino und Ohrengewitter
Zeitsprung – auf Twitter: @meszner
Die Crossoverfolge vom Podcamp im Unperfekthaus in Essen:
Gretchenfrage – auf Twitter: @Gr3tchenfrage
Die wahre Lust der Frau … Ein Mythos? – auf Twitter: @SilkeHandkeDe
Hoaxilla und Methodisch inkorrekt haben im Unperfekthaus eine Crossoverfolge zum Thema “Zombieapokalypse”
aufgenommen.
The Random Scientist – auf Twitter: @therandomlab
PodUnion – auf Twitter: @PodUnion
omega tau – auf Twitter: @omegataupodcast

Elemente: Kohlenstoff

Zettelkasten – auf Twitter: @Zettelkasten
Zettelkasten ist auch ein guter Podcast und gleiches Genre, aber ich hab mich vertan – die angesprochene Folge kommt von
In trockenen Büchern – auf Twitter: @trockenBuch

Moleküle: Kohlendioxid

-Mojib Latif arbeitet beim GEOMAR in Kiel und ist an den Berichten vom IPCC beteiligt. Das Buch “Das Ende der Ozeane” behandelt alle Probleme, die wir den Ozeanen aufbürden.

-funktioniert tierische Photosynthese ?

+++Ende Teil 1+++

+++Anfang Teil 2+++

Freiraum: Kohlenstoffmodifikationen

Der Weltraumlift:
Konzept und die mögliche Realisierung des Weltraumbahnhofs des 21. Jahrhunderts
Raumzeit Folge 54 – auf Twitter: @raumzeit

Wie funktioniert…? – Gravitationswellen messen

GeMa-LuM
ABCoholics – auf Twitter: @ABCoholics
Resonator – auf Twitter: @resonator_pod
raumzeit – auf Twitter: @raumzeit
Deutschlandfunk – Forschung Aktuell – auf Twitter: @DLF_Forschung
DeutscherLandfunk – Wissenschaft im Brennpunkt

Musik
Von unserem Barden Uli Gebhardt: “Ode An Ein Weizenmehlprodukt, Das Auf Einer Sitzgelegenheit An Einem Bahnsteig Ein Eher Trauriges Dasein Führt” vom Album “Moulded Cocktail”

von Sven vorgestellt:
Stronghold“ von Summoning
auf iTunes, Spotify

von Detlef vorgestellt:
The Bridge” von Billy Joel
auf iTunes, Spotify

Billy Joel – Root Beer Rag 1978

Proton009a – Kohlenstoff, Kohlendioxid, Gravitationswellen

Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+0Share on Facebook0
veröffentlicht: 8. März 2016 21:43 Flattr this

Moderation

Detlef Breitenbach Detlef Breitenbach Twitter Email Flattr
Uli Gebhardt Uli Gebhardt
Sven Gaedtke Sven Gaedtke Twitter

+++Achtung! +++

Da wir Auphonic mit 8 Stunden überfordert haben, ist diese Folge in zwei Hälften geteilt. Teil 1 geht bis “Moleküle: Kohlendioxid“. Teil 2 startet mit “Freiraum: Kohlenstoffmodifikationen

+++ Teil 1+++

Ups, ein wenig lang geworden. Sorry, kommt nicht wieder vor. Wahrscheinlich. :)
Diese Folge steht ganz im Zeichen des Kohlenstoffs. Denn bei Elementen ist Kohlenstoff jetzt nunmal dran. Weiter geht es bei den Molekülen mit Kohlendioxid und im Freiraum widmen wir uns Diamant, Graphit, Graphen usw. Im Freiraum folgt ein Thema, an dem zur Zeit kein Weg vorbeiführt: Gravitationswellen – Geschichte, Entdeckung, Technik und Ausblick. Danach folgen die obligatorischen zwei Plattentipps, und schon sind 8 Stunden rum.

vorgestellte Podcasts:

UMWOMUKUM – auf Twitter: @umwomukum
Kopfkino und Ohrengewitter
Zeitsprung – auf Twitter: @meszner
Die Crossoverfolge vom Podcamp im Unperfekthaus in Essen:
Gretchenfrage – auf Twitter: @Gr3tchenfrage
Die wahre Lust der Frau … Ein Mythos? – auf Twitter: @SilkeHandkeDe
Hoaxilla und Methodisch inkorrekt haben im Unperfekthaus eine Crossoverfolge zum Thema “Zombieapokalypse”
aufgenommen.
The Random Scientist – auf Twitter: @therandomlab
PodUnion – auf Twitter: @PodUnion
omega tau – auf Twitter: @omegataupodcast

Elemente: Kohlenstoff

Zettelkasten – auf Twitter: @Zettelkasten
Zettelkasten ist auch ein guter Podcast und gleiches Genre, aber ich hab mich vertan – die angesprochene Folge kommt von
In trockenen Büchern – auf Twitter: @trockenBuch

Moleküle: Kohlendioxid

-Mojib Latif arbeitet beim GEOMAR in Kiel und ist an den Berichten vom IPCC beteiligt. Das Buch “Das Ende der Ozeane” behandelt alle Probleme, die wir den Ozeanen aufbürden.

-funktioniert tierische Photosynthese ?

+++Ende Teil 1+++

+++Anfang Teil 2+++

Freiraum: Kohlenstoffmodifikationen

Der Weltraumlift:
Konzept und die mögliche Realisierung des Weltraumbahnhofs des 21. Jahrhunderts
Raumzeit Folge 54 – auf Twitter: @raumzeit

Wie funktioniert…?  –  Gravitationswellen messen

GeMa-LuM
ABCoholics – auf Twitter: @ABCoholics
Resonator – auf Twitter: @resonator_pod
raumzeit – auf Twitter: @raumzeit
Deutschlandfunk – Forschung Aktuell – auf Twitter: @DLF_Forschung
DeutscherLandfunk – Wissenschaft im Brennpunkt

Musik
Von unserem Barden Uli Gebhardt: “Ode An Ein Weizenmehlprodukt, Das Auf Einer Sitzgelegenheit An Einem Bahnsteig Ein Eher Trauriges Dasein Führt” vom Album “Moulded Cocktail”

von Sven vorgestellt:
Stronghold“ von Summoning
auf iTunes, Spotify

von Detlef vorgestellt:
The Bridge” von Billy Joel
auf iTunes, Spotify

Billy Joel – Root Beer Rag 1978

Proton008 – Ester, Relativitätstheorie, Fusionsenergie

Tweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+0Share on Facebook0
veröffentlicht: 28. Januar 2016 20:00 Flattr this

Moderation

Detlef Breitenbach Detlef Breitenbach Twitter Email Flattr
Uli Gebhardt Uli Gebhardt
Sven Gaedtke Sven Gaedtke Twitter

Neues Jahr, neue Folge. Für diese Sendung haben wir uns wieder einiges vorgenommen. Los geht es mit Bor. Es folgen “duftende” Ester. Danach schwenken wir um in die faszinierende Welt der Phänomene der Relativitätstheorie. Getreu dem Motto “E=mc²” kümmern wir uns darum, wie man aus dem Massendefekt bei der Kernfusion Energie gewinnen kann. Nach dieser Zukunftsmusik kommt echte Musik und zwei ruhige und spannende Plattenvorschläge.

vorgestellte Podcasts und Warmlabern
alle Wichtelfolgen sind am 24.12.2015 veröffentlicht worden.
Haben uns gewichtelt: AboutComics – auf Twitter: @About_Comics
Haben wir gewichtelt: Kopfkino und Ohrengewitter
Zellkultur-Podcast – auf Twitter: @zellkultur_pod
Explikator – auf Twitter: @DerExplikator
Uli war in Namibia.
Wikipedia ist 15 Jahre alt.

Element: Bor
lustige Einheitenbezeichnung: Barn
Nahrungsbausteine – auf Twitter: @nahrungsblock

Moleküle: Ester
Wohlgerüche und Ähnliches

Freiraum: Relativitätstheorie
Energiegehalt schneller Objekte
Baseball mit 90% Lichtgeschwindigkeit
Das Restaurant am Ende des Universums
simulierter Flug mit fast Lichtgeschwindigkeit durch die Tübinger Altstadt. Wir hatten das spektakulärer in Erinnerung. Und barrierefreier (.avi!)
Simulation des Gravitationslinseneffekts
Das Einsteinkreuz

Wie funktioniert…? Wendelstein 7-X
Stellarator Spulen und Plasma
Tokamak Spulen und Magnetfelder

Musik
Von unserem Barden Uli Gebhardt: “Different Eyes” vom Album “You’d Better Go Fishin’”

von Detlef vorgestellt:
“Fate of a Dreamer” von Ambeon
auf iTunes, Spotify

omegatau-Folge 142 zum Thema “Ayreon”

von Sven vorgestellt:
“In the Garden of Souls” von Vas
auf iTunes, Spotify

 

Hier ist proton. In unserem Podcast geht es zum großen Teil um Wissenschaft, Technik und den Dunstkreis drumherum. Da es auch "pro-TON" heisst, gibt es auch Plattenempfehlungen und Musik von unserem Barden.