Schlagwort-Archive: Bandlücke

Proton040 – Gallium – Nuklearsemiotik – Leuchtdioden

veröffentlicht: 11. Oktober 2020 17:01 Anzahl Downloads: 937

Moderation

Arvid Doerwald Arvid Doerwald Email
Kathi Kathi Website Email Twitter
Uli Gebhardt Uli Gebhardt
Sven Gaedtke Sven Gaedtke Twitter

Hier kommt der zweite Versuch, die Galliumfolge aufzunehmen. Das Element von heute – Gallium – liegt aufgrund der sommerlichen Temperaturen flüssig vor. Danach geht es um bildgebende Verfahren in der Medizin und darum wie man verhindert, das zukünftige Generationen aus Versehen längst vergessenen Atommüll ausgraben. Den Abschluß bildet die Erklärung der Funktion von Leuchtdioden.

Explosionskatastrophe in Beirut
Ammoniumnitrat als Dünger und Sprengstoff
-kurzer Überblick über Sprengstoffe – ausführlich in unserer 10.Folge
-Schulbeginn in Corona-Zeiten
-Wirksamkeit von Maskenstoff – ein Thema bei methodisch inkorrekt Folge 165
-Schweinepreise – um wieviel/-wenig das Fleisch teurer würde, wenn die Leute in den Zerlegebetrieben den Mindestlohn ZUSÄTZLICH bekämen
Bundesamt für Krisenschutz und Wirtschaftshilfe

-Das Rätsel: Wieder mal ein Deal mit dem Teufel – Spoiler: man sollte es lassen!

Elemente: Gallium
-Namensherkunft und Eigenschaften
-darf man Gallium in Flugzeugen mitnehmen? Nein.
Rotschlammsee bei Stade (doch nicht Ostfriesland)
-Galliumrecycling
Galinstan
III-V-Verbindungshalbleiter
Tumor-Markierung mit radioaktivem Gallium
Positronen-Emissions-Tomographie
DOTA
Computertomographie
MagnetresonanztomographieCarl Sagan
Schmetterlinge, die die Farbe wechseln

Wie funktioniert…
…eine Leuchtdiode?

Leuchtdiode
Bandlücke
Farbwiedergabeindex (englisch Colour Rendering Index, CRI)

Freiraum: Nuklearsemiotik

-“Hier nicht graben
Hier auch nicht!
– GHS- und ADR –Gefahrensymbole
-Möglichkeiten, die Gefahr von Atommüll in der fernen Zukunft kenntlich zu machen
-eine “Atomreligion”
-abweisende Architektur
-es geht schon in heutiger Zeit völlig schief: Goiânia-Unfall und Nuklearunfall von Samut Prakan

Weiteres Thema im Freiraum:

Wirkstoffradio Folge 36 über das Periodensystem
-darin: sind überhaupt Elemente über der Ordnungszahl 170 möglich? Das wird hier bei uns ausdiskutiert
-“Atomgewicht 500” von hans Dominik (SciFi der 1930er Jahre)
-ausserdem: radioaktive Nuklide, die ohne Elektronen nicht radioaktiv sind und umgekehrt

Zum Schlus noch die Rätselauflösung
Und die letzten Folgen eines Podcasts:
Aufwachen! – auf Twitter: @AufwachenPod

mehr von uns auf www.proton-podcast.de
und @PodProton

Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial 4.0 International License.