Schlagwort-Archive: Element

Proton029 – Chrom – Klimawandel – Parabolrinnenkraftwerke

veröffentlicht: 16. November 2018 15:29 Anzahl Downloads: 1.273

Moderation

Uli Gebhardt Uli Gebhardt
Sven Gaedtke Sven Gaedtke Twitter
Arvid Doerwald Arvid Doerwald Email


Diese Folge steht im Zeichen des Chroms, das seinen Namen seiner farbigen Verbindungen verdankt. In Freiraum reden wir über die Folgen des Klimawandels für die Ernährung und über Erfinder mit D wie Dethloff, Dehmelt und – Düsentrieb. In Moleküle geht es um die Aldehyde und Oxidationszahlen, und in Wie funktioniert…? werden Parabolrinnenkraftwerke erklärt. Zum Schluss gibt es Musik – diesmal ohne Geschwätz im Hintergrund und als Gastbeitrag erklärt uns oboeman die “chromatischen Tonleitern”.

-Wir haben einen neuen Twitteraccount: @PodProton
-Arvid erzählt von seiner OP
-Uli schreibt Prüfungen für´s chinesische Pendant zum Abitur
-Neuer Podcast von Arvid zusammen mit Kai Daniel Du vom @hobbykochpod startet in wenigen Wochen mit Folge 1.
Die Seite wird hier bei Veröffentlichung der ersten Folge eingetragen. Bis dahin gibt es als Teaser diesen Link zum Sendegate: warenkunde-podcast-startet-vorab-hier-das-headerlogo-kritisieren
-Das Rätsel kommt jetzt schon hier, dann hat man mehr Zeit zum drüber nachdenken.
-10 Jahre omegatau-Podcast: Feier im Senckenberg-Bistro in FFM. Sven war dort.
-Werbung in Podcasts und Fernsehen
-anonymes Bezahlen im Internet und die Gefahren von gesammelten Daten, die in falsche Hände gelangen
-Warum in der letzten Folge in Ulis Musikstück dazwischengequatscht wurde: Sven braucht eine Seniorenfernbedienung für Reaper Ultraschall.

Elemente: Chrom
heisst so, weil seine Verbindungen so schön bunt sind.
-Eigenschaften
-Vorkommen
-Gewinnung aus dem Erz
-Verwendung
-Verchromen
-als Legierungsbestandteil von (Edel-)Stahl
-für Magnetbänder und Disketten
-Farbpigment

Freiraum: Was euch erwartet:
Klimawandelfolgen durch die Ernährungswirtschaft und für die Ernährung

-Konrad Lorenz und die „Verhausschweinung des Menschen“
-Diskussion über Konrad Lorenz Rolle in der Zeit des Dritten Reichs
-Wie überlebensfähig sind wir, wenn „der Strom dauerhaft ausfällt“ oder auf der sprichwörtlichen „einsamen Insel“?

Freiraum: Wissenschaftsmeldung
Mikroplastik in menschlichen Ausscheidungen gefunden
-Dieses Mikroplastik verursacht mit hoher Wahrscheinlichkeit Probleme, deren Ausmaß noch nicht bekannt ist
-eine Lösung: Plastikverpackungen bei Lebensmitteln und Getränken vermeiden
-gerade in Siegen neu gegründet: Unverpackt Siegen

Freiraum: Erfinder und Wissenschaftler
Heute mit “D”

Jürgen Dethloff
-hat die Chipkarte erfunden

Hans-Georg Dehmelt
-hat die Ionenfalle erfunden
-Dafür gab es zusammen mit anderen Wissenschaftlern den Physiknobelpreis
-Hier ein Bild einer Ionenfalle mit einzelnem Ion darin

Daniel Düsentrieb
-sehr vielseitiger Erfinder
-zum Beispiel: tragbares Loch, Denkkappe, Gerät zum Ausschalten der ernsten oder der scherzhaften Seite der Persönlichkeit.

Moleküle: Aldehyde
-Aldehyde (von lateinisch alcoholus dehydrogenatus)
-wie Ketone, nur, dass ein Rest ein Wasserstoff ist
-Eigenschaften im Vergleich zu Verbindungen mit gleichlangen Kohlenstoffketten, aber anderen funktionellen Gruppen
-Oxidationszahlen und wie man sie ermittelt
-verschiedene Oxidationsstufen von Kohlenstoff in organische Verbindungen
-verschiedene Aldehyde
-Abschweifung: Forstwirtschaft und Klimawandel – Fichte oder Douglasie? Oder Buche oder Tulpenbaum?

Wie funktioniert…
…ein Parabolrinnenkraftwerk?
-Allgemeine Einordnung: Solarthermie -> mit Strahlenbündelung
-Alternativen: Fresnel-Kollektoren / Paraboloide (wie Sat-Schüsseln) / Solarturm
-Mittlerweile Dreifachröhren mit Ausnutzung des Seebeck-Effekts
-die Sache mit dem Wirkungsgrad, der eigentlich bei Wärmepumpen Leistungszahl heisst

Teaser für die (über-)nächste Sendung: Das Fermi-Problem
-damit kann man zum Beispiel die Frage beantworten: Wieviele Klavierstimmer gibt es in Chicago?

Übernächste Sendung deshalb, weil die nächste Sendung von jemand anderem gemacht wird, wir nehmen nämlich wieder am
Podwichteln Link zum Podwichteln teil.

Musik:
Von unserem Barden Uli Gebhardt: “Tower on the Hill” vom Album “You’d Better Go Fishin'”
-diesmal ohne Geschwätz im Hintergrund!
-Gastbeitrag “Chromatische Tonleitern” von oboeman, der den UMWOMUKUM-Podcast macht.


mehr von uns auf www.proton-podcast.de
und @PodProton

Proton025 – Calcium – Trinkwasser – Operationsverstärker II

veröffentlicht: 3. März 2018 16:18 Anzahl Downloads: 1.900

Moderation

Uli Gebhardt Uli Gebhardt
Sven Gaedtke Sven Gaedtke Twitter
Arvid Doerwald Arvid Doerwald Email

gehe zu ElementeFreiraumMoleküleWie funktioniertMusik


Dies ist die erste Folge ohne Detlef. Wir machen weiter. Die Folge klingt deutlich anders. Detlef hat die Übergänge immer gut moderiert, das müssen wir jetzt selber machen. Man merkt die Leere, die dort manchmal herrscht.

Diesmal geht es um Calcium als Element und bei den Molekülen gibt es Wasser. Da das Thema sehr umfangreich ist und eine Folge sprengen würde, gibt es heute nur Wasser zum Trinken und Waschen. Der Freiraum soll diesmal von Euch gefüllt werden, nämlich mit Nachdenken: Es gibt ein Rätsel, dessen Auflösung am Ende der Folge bekanntgegeben wird. Danach wird in Wie Funktioniert…? wieder verstärkt, dieses Mal wieder Operationen, nicht Argumente. Genauer: wie man mit Operationsverstärkern addieren und subtrahieren kann. Als Besonderheit haben wir einen Gast im Studio, der im “Warmlabern” eigentlich “nur” den Part der Wissenschaftsmeldungen übernehmen wollte mit anschließender Diskussion der Folgen daraus. Es wurde aber fast schon eine eigene Sendung daraus.

Warmlabern

-Begrüssung
-ganz kurzer Nachruf für Detlef Breitenbach

-Podwichteln 2017
wir haben bewichtelt:
Nachtschatten Podcast – Ein Podcast, der englische Grusel-Kuzgeschichten, die in Internetforen durch Copy&Paste verbreitet werden (deshalb “Creepypasta” genannt), ins Deutsche übersetzt und dann vorliest

wir wurden bewichtelt von
Zylonensender – auf Twitter: @zahlensendernet – Der Zylonensender beschäftigt sich mit der SciFi-Serie “Kampfstern Galactica”, die in den 1970er und 1980er Jahren lief. Einfach mal reinhören in Proton024, es lohnt sich!

Wir haben einen Gast dabei, sogar live im Studio, allerdings eine Woche später aufgenommen und dann nachträglich eingefügt.
Arvid Doerwald wollte eigentlich “nur” die Wissenschaftsmeldungen machen, herausgekommen ist aber über den Ausgangspunkt “Der Meeresspiegelanstieg erfolgt doch schneller als es erwartet wurde” eine lange Diskussion darüber, wie man für mehrere Milliarden Menschen bei begrenzten Materialvorräten (Sand!) innerhalb von weniger als einhundert Jahren Wohnraum schafft.

zz!Meeresspiegelanstieg – zu Selberausprobieren
zz!Der Sand ist (fast) alle…
zz!Solarzellen in Verkehrswegen
zz!Solarfassaden
zz!Vertical Farming
zz!Bauen mit Bambus

Das Thema VLT ist dann doch zugunsten einer ausführlichen Behandlung des Meeresspiegelanstieges zurückgestellt worden

Weitere Themen im “Warmlabern”

Podcastsempfehlung:
Autistische Wahrnehmungen – auf Twitter: @AWahrnehmungen
zz!-mit Jan – auf Twitter: @fair_sein und Malik – auf Twitter: @twittlik
zz!-Malik kennen wir schon – einen seiner Podcasts haben wir 2016 bewichtelt:
zz!Teenagersexbeichte – auf Twitter: @teenysexbeichte

-Ulis Chilis blühen im Winter
-Guerilla Gardening vorm Haus
-Getränke

Elemente: Calcium
-Eigenschaften
-Isotope
zz!-sechs verschiedene, die (de facto) stabil sind
zz!-magische Zahlen für Protonen und Neutronen
zz!-was ist überhaupt ein “stabiles” Isotop
zz!-Elemententstehung in Sternen und Supernovae
-Vorkommen in der Erde
-Vorkommen in Lebewesen
zz!-Hydroxylapatit in Zähnen und Knochen
zz!-Knochenauf- und abbau
zz!-Calcium und Phosphor im Körper
-Verwendung und Verbindungen
zz!-Stahlherstellung
zz!-Zement
zz!-Kalkstein, gebrannter Kalk, gelöschter Kalk
zz!-Calciumkreislauf
zz!-Gips

Freiraum: Rätsel
Orangefarbige und Grüne Punkte

Moleküle: Wasser als Trinkwasser
-Begriffe: Trinkwasser, Leitungswasser, Tafelwasser, Mineralwasser, Heilwasser
-Anforderungen an Trinkwasser
-wo kommt es her?
-was ist drin?
zz!-Wasserhärte: Ca- und Mg-Ionen
zz!-Wasserhärte loswerden
zz!-Ionentauscher
-Trinkwassergewinnung
zz!-Umkehrosmose

Wie funktioniert…
…Operationsverstärker II ?

-Rechenoperationen
zz!Multiplikationen und Divisionen hatten wir beim letzten Mal schon, jetzt kommen:
zz!-Addition und Subtraktion

Musik:
Von unserem Barden Uli Gebhardt: “Aschermittwoch” vom Album “You’d Better Go Fishin'”

von Uli vorgestellt:
Discovery“ von Mike Oldfield
auf iTunes, Spotify

von Sven vorgestellt:
Error 404 – Metaphorical Loss” von Empusae
Orix
Alkevar
Ekro-Alakin
Seygot
Neupridem
Urficae
Lamer Urco
Falmek
Pijnzallic

Proton013 – Farbstoffe, Photoeffekt II, Supernovae

veröffentlicht: 30. August 2016 10:56 Anzahl Downloads: 1.945

Moderation

Detlef Breitenbach Detlef Breitenbach Twitter
Sven Gaedtke Sven Gaedtke Twitter
Uli Gebhardt Uli Gebhardt
proton proton Twitter Email

gehe zu ElementeMoleküleFreiraumWie funktioniertMusik

-Podstock 2016 in Sohrschied
-Podcasts über Podstock:
    -Nebensprechen Audiotagebücher: Tag 0Tag 1Tag 2Tag 3
    -Sendegarten: Podstock Nachbetrachtung
    -radiomono: mit Lars von @AufDistanz & einem Teleskop
    -Die Ton-Scherben: Podstock Audiotagebuch

-weitere Podcastempfehlungen:
    –Delasaster Cast – auf Twitter: @delanji
    –48zwoelf – auf Twitter: @brombeerfalter
    –Night of the Pods – auf Twitter: @raucher_balkon
    -Klaus Backhaus ist häufig auf dem Raucherbalkon anzutreffen

-Ulis Chilizucht bringt überraschend Buntes hervor

-Das Proton ist kleiner geworden: Artikel auf spektrum.de Wir fühlen uns betroffen 🙂

-und noch mehr Podcasts:
    -Flachlandreporter – 2 Lokalreporter reden über dies und das – auch politisch
    –Flachlandreporter – auf Twitter: @FlachlandR
    –Audimax – Uni Wien – auf Twitter: @univienna
    –automotif – auf Twitter: @automotif_PC
    –Hörblicke mit Zeiss

Elemente: Neon
-Steckbrief
-Neonröhre

Abschweifung
Cold Dead Hand von Jim Carrey
-das leidlich unendliche Thema GEMA
    -20 Sekunden undeutliches Genesis in Nebensprechen-Liveaufnahme und die Youtube-Reaktion

Moleküle: Farbstoffe
-warum überhaupt Farbe?
-Farben und Töne – ein Vergleich
-was kann farbig sein?
-Elekronenpaarbindungen:
    -sigma-Bindung
    -pi-Bindung (Doppelbindungen)
    -konjugierte Doppelbindungen
    -delokaliesierte pi-Elektronensysteme
-Chromophore und Auxochrome

-künstliche Farbstoffe
    -Azofarbstoffe
    -Anthrachinonfarbstoffe
    -Dioxyazinfarbstoffe

-natürliche Farbstoffe
    -Chlorophyll
    -Anthocyane
    -Carotine
    -Betanine
    -und noch ein paar Andere

Abschweifung:
-unsere Quellen und so

Freiraum: alle photoelektrischen Effekte
-1. äußerer photoelektrischer Effekt
-2. Innerer photoelektrischer Effekt
-3. Photoionisation
-Compton-Effekt oder warum schirmt Blei am besten radioaktive Strahlung ab
-kosmische Strahlung
-Kernphotoeffekt
-Anwendungsgebiete und etliche wichtige technische Geräte, die es ohne das Wissen über die Photoeffekte sehr wahrscheinlich nicht gäbe
    … und mal wieder ein Hoch auf die Grundlagenforschung

Wie funktioniert…
…die Entstehung der Elemente?

-Wo kommen die Elemente her?
-Kernfusion im Allgemeinen…
… und in der Sonne
-Heliumblitz
-Weiße Zwerge
-größere Sterne als die Sonne
-C-, Ne-, O- und Si-Brennen
-Schalenbrennen
-Das Ende: SUPERNOVA!
    -Kernkollapssupernova
    -Supernova Typ Ia
    -Paarinstabilitätssupernova
-s-Prozess
-r-Prozess
Beispiele
-Eta Carinae für LBV´s (leuchtkräftige blaue Veränderliche)
-alpha-centauri: Was ist ein Wolf-Rayet-Stern (2007)
-Beteigeuze für richtig rote Riesen

Musik:
Von unserem Barden Uli Gebhardt: “Nice Guy´s Blues” vom Album “Moulded Cocktail”

von Detlef vorgestellt:
World Machine” von Level 42
auf iTunes, Spotify

von Sven vorgestellt:
One Of 18 Angels“ von Diary Of Dreams
auf iTunes, Spotify