Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Ich muss leider Aufhören!

4

Neu-Eichenberg, 22. September 2020 Liebe Hörer und Hörerinnen des Protonpodcasts, dies habe ich heute an meine Mitprotonen gemailt, weil es dringend an der Zeit ist, sich der Realität zu stellen…

Proton_XXXIX – Unterirdisch – Schlechte – Audioqualität

0

Wir habenam 26.06 erfolglos versucht, eine Folge aufzunehmen. Vom Inhalt her waren wir erfolgreich, aber die Audioqualität war unterirdisch. Der Fehler stellte sich jetzt als Kleinigkeit heraus, aber an der Aufnahme war nichts mehr zu retten, auch Auphonic hat seine Grenzen. Deshalb folgt jetzt nur eine Ankündigung der Folge, die wir Anfang August aufnehmen werden und die ersten 15 Minuten unserer Originalaufnahme für Audio-Masochisten.

Proton038 – Zink – Lichtwellenleiter – Klopapier

3

Wir machen weiter im Periodensystem und kommen heute zum Zink. Uli erklärt uns in Wie funktioniert...? Lichtwellenleiter und zu Schluß unterhalten wir uns noch über eins unserer Lieblingsthemen der letzten Folgen - den Klimawandel - und wie dieses Thema mit den aktuellen, weltweiten Ereignissen der Covid-19-Pandemie wechselwirkt, vor allem aus gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Sicht.
Arvid hatte bei der Folge akut unlösbare Software-Probleme. Wir hatten gehofft, dass diese Probleme im Laufe der Folge noch gelöst werden. Deshalb haben wir die Themenreihenfolge geändert. Als sich abzeichnete, dass das nichts wird, haben wir uns entschieden, siene Beiträge im Nachhinein in die Folge einzufügen.

Proton037 – Coronavirus – Kupfer – Hybridantrieb

6

In dieser Folge fällt das Warmlabern diesmal fast komplett dem Coronavirus zum Opfer. Das Kupfer ist nicht nur als Element interessant, es ist auch einer der vielen Faktoren, der für das Sesshaftwerden des Menschen am Ende der Steinzeit verantwortlich ist. Schließlich geht es im Freiraum um alternative Tastaturlayouts und in "Wie funktioniert...? um Hybridantriebe.