Schlagwort-Archive: Wasser

Proton035 – Gretchenfrage – Cobalt – E-Gitarre

veröffentlicht: 20. Oktober 2019 19:13 Anzahl Downloads: 1.011

Moderation

Arvid Doerwald Arvid Doerwald Email
Kathi Kathi Website Email Twitter
Uli Gebhardt Uli Gebhardt
Sven Gaedtke Sven Gaedtke Twitter


In der 35. Folge fangen wir mit einer “Gretchenfrage” der heutigen Zeit an (frei nach Goethe): “Nun sag, wie hast du’s mit Greta Thunberg?” Weiter geht es mit Anglizismen und dem Element Cobalt, das beim diesjährigen Chemienobelpreis eine wichtige Rolle spielt. Das Rätsel ist diesmal ein berühmtes Logical, namlich das sogenannte “Zebra-Rätsel”. Im Freiraum geht es um eine böse Überraschung beim Abschmelzen der Gletscher und um Exoplaneten, deren erste Entdeckung für den diesjährigen Physiknobelpreis gut war. Anlässlich des 27. Elements des Periodensystems reden wir über den “Klub 27”, lauter Musiker, die recht einflußreich waren und mit 27 Jahren gestorben sind. Und passend dazu erklärt Uli in “Wie funktioniert..?” die Tonerzeugung in der E-Gitarre.

Begrüßung und Getränke
Viez im Porz
-Berge: Filzenkogl und Pilatus
Auf Korsika rumlaufen
Rasthof Würzburg Süd – eigentlich meinte ich die Nordseite
-Backups – es richtig und falsch machen
Typora – freier Markdown-Editor für Linux und Windows (geht auch für Macos)
Bitfäule
-unsere Gedanken zu Greta Thunberg
-ihre Rede vor den Vereinten Nationen
-vermeidbare Anglizismen

Elemente: Cobalt
-Eigenschaften
-Isotope
-Cobalt-60: Nutzung in Atombomben, Medizin, Schädlingsbekämpfung
-Vorkommen und Gewinnung
Nutzung:
Lithium-Ionen-Akkus mit LiCoO2-Kathode
-Der Chemie-Nobelpreis 2019 für Lithium-Ionen-Akkumulatoren
Blaufarbenwerke, Cobaltblau
Chlorkalk
Cobaltgelb
-Cobalt als Stahllegierungsbestandteil – sogenannte Superlegierungen
Cobalamine
-Cyanocobalamin
Coenzyme

Freiraum: Rätsel – Das Zebrarätsel
-das Zebrarätsel

Freiraum: Schmelzendes Eis überrascht
-Was ein Eiskeller mit dem Klimawandel zu tun hat
Schmelzenergie von Wasser

Freiraum: Mikroplastik aus Teebeuteln

Freiraum: Exoplaneten
-es gibt wohl mehr erdähnliche Planeten als angenommen
-ein Paper dazu
-der diesjährige Physiknobelpreis wurde u. a. verliehen für die Entdeckung des ersten Exoplaneten
Planeten ohne Sonne

Freiraum: Die “Polarstern” lässt sich in der Arktis einfrieren
-die Mosaic-Expedition
-der Podcast dazu und der Wikipedia-Artikel
-Ich habe bezüglich der Geschwindigkeit der Eisdrift sehr heftig verkalkuliert: Die Schollen sind deutlich langsamer. Siehe(Wikipedia): Eisdrift (Arvid)

Freiraum: Der “Klub 27”
-bedeutende Musiker, die mit 27 Jahren gestorben sind

Wie funktioniert…
…eine E-Gitarre ?
-Aufbau einer E-Gitarre
-Welche Rolle spielt der Korpus?
-Verschiedene Arten von Tonabnehmern (Mikrofon / Singe Coil / Humbucker / Piezo)
-Klangeigenschaften bzw. Vor- und Nachteile der einzelnen Bauformen

audio:viel Podcast

Proton025 – Calcium – Trinkwasser – Operationsverstärker II

veröffentlicht: 3. März 2018 16:18 Anzahl Downloads: 2.047

Moderation

Uli Gebhardt Uli Gebhardt
Sven Gaedtke Sven Gaedtke Twitter
Arvid Doerwald Arvid Doerwald Email

gehe zu ElementeFreiraumMoleküleWie funktioniertMusik


Dies ist die erste Folge ohne Detlef. Wir machen weiter. Die Folge klingt deutlich anders. Detlef hat die Übergänge immer gut moderiert, das müssen wir jetzt selber machen. Man merkt die Leere, die dort manchmal herrscht.

Diesmal geht es um Calcium als Element und bei den Molekülen gibt es Wasser. Da das Thema sehr umfangreich ist und eine Folge sprengen würde, gibt es heute nur Wasser zum Trinken und Waschen. Der Freiraum soll diesmal von Euch gefüllt werden, nämlich mit Nachdenken: Es gibt ein Rätsel, dessen Auflösung am Ende der Folge bekanntgegeben wird. Danach wird in Wie Funktioniert…? wieder verstärkt, dieses Mal wieder Operationen, nicht Argumente. Genauer: wie man mit Operationsverstärkern addieren und subtrahieren kann. Als Besonderheit haben wir einen Gast im Studio, der im “Warmlabern” eigentlich “nur” den Part der Wissenschaftsmeldungen übernehmen wollte mit anschließender Diskussion der Folgen daraus. Es wurde aber fast schon eine eigene Sendung daraus.

Warmlabern

-Begrüssung
-ganz kurzer Nachruf für Detlef Breitenbach

-Podwichteln 2017
wir haben bewichtelt:
Nachtschatten Podcast – Ein Podcast, der englische Grusel-Kuzgeschichten, die in Internetforen durch Copy&Paste verbreitet werden (deshalb “Creepypasta” genannt), ins Deutsche übersetzt und dann vorliest

wir wurden bewichtelt von
Zylonensender – auf Twitter: @zahlensendernet – Der Zylonensender beschäftigt sich mit der SciFi-Serie “Kampfstern Galactica”, die in den 1970er und 1980er Jahren lief. Einfach mal reinhören in Proton024, es lohnt sich!

Wir haben einen Gast dabei, sogar live im Studio, allerdings eine Woche später aufgenommen und dann nachträglich eingefügt.
Arvid Doerwald wollte eigentlich “nur” die Wissenschaftsmeldungen machen, herausgekommen ist aber über den Ausgangspunkt “Der Meeresspiegelanstieg erfolgt doch schneller als es erwartet wurde” eine lange Diskussion darüber, wie man für mehrere Milliarden Menschen bei begrenzten Materialvorräten (Sand!) innerhalb von weniger als einhundert Jahren Wohnraum schafft.

zz!Meeresspiegelanstieg – zu Selberausprobieren
zz!Der Sand ist (fast) alle…
zz!Solarzellen in Verkehrswegen
zz!Solarfassaden
zz!Vertical Farming
zz!Bauen mit Bambus

Das Thema VLT ist dann doch zugunsten einer ausführlichen Behandlung des Meeresspiegelanstieges zurückgestellt worden

Weitere Themen im “Warmlabern”

Podcastsempfehlung:
Autistische Wahrnehmungen – auf Twitter: @AWahrnehmungen
zz!-mit Jan – auf Twitter: @fair_sein und Malik – auf Twitter: @twittlik
zz!-Malik kennen wir schon – einen seiner Podcasts haben wir 2016 bewichtelt:
zz!Teenagersexbeichte – auf Twitter: @teenysexbeichte

-Ulis Chilis blühen im Winter
-Guerilla Gardening vorm Haus
-Getränke

Elemente: Calcium
-Eigenschaften
-Isotope
zz!-sechs verschiedene, die (de facto) stabil sind
zz!-magische Zahlen für Protonen und Neutronen
zz!-was ist überhaupt ein “stabiles” Isotop
zz!-Elemententstehung in Sternen und Supernovae
-Vorkommen in der Erde
-Vorkommen in Lebewesen
zz!-Hydroxylapatit in Zähnen und Knochen
zz!-Knochenauf- und abbau
zz!-Calcium und Phosphor im Körper
-Verwendung und Verbindungen
zz!-Stahlherstellung
zz!-Zement
zz!-Kalkstein, gebrannter Kalk, gelöschter Kalk
zz!-Calciumkreislauf
zz!-Gips

Freiraum: Rätsel
Orangefarbige und Grüne Punkte

Moleküle: Wasser als Trinkwasser
-Begriffe: Trinkwasser, Leitungswasser, Tafelwasser, Mineralwasser, Heilwasser
-Anforderungen an Trinkwasser
-wo kommt es her?
-was ist drin?
zz!-Wasserhärte: Ca- und Mg-Ionen
zz!-Wasserhärte loswerden
zz!-Ionentauscher
-Trinkwassergewinnung
zz!-Umkehrosmose

Wie funktioniert…
…Operationsverstärker II ?

-Rechenoperationen
zz!Multiplikationen und Divisionen hatten wir beim letzten Mal schon, jetzt kommen:
zz!-Addition und Subtraktion

Musik:
Von unserem Barden Uli Gebhardt: “Aschermittwoch” vom Album “You’d Better Go Fishin'”

von Uli vorgestellt:
Discovery“ von Mike Oldfield
auf iTunes, Spotify

von Sven vorgestellt:
Error 404 – Metaphorical Loss” von Empusae
Orix
Alkevar
Ekro-Alakin
Seygot
Neupridem
Urficae
Lamer Urco
Falmek
Pijnzallic