Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Beiträge verschlagwortet als “Podwichteln”

Proton031 – Mangan – Kassandra – Additionsreaktionen

2

Diesmal hat es sich ergeben, dass wir eine Menge Themen, die eigentlich im Freiraum kommen sollten, schon beim Warmlabern besprochen haben, darunter Wissenschaftsmeldungen über Saturn, Quasare und zwergenfressende Schwarze Löcher. Ausserdem geht es um Karteileichen und echte Tote auf Facebook und wie wir uns freiwillig die Überwachungstechnologie aus "1984" ins Haus holen. In Element ist das Mangan dran, bevor wir in Freiraum ein Quiz für proton-typische Abschweifungen nutzen. Nach ungehörten Kassandra-Rufen und der Nicht-Werbung gibt es in "Moleküle" noch die Erklärung der Additionsreaktionen. Danach mussten wir wegen unvorhergesehener Ereignisse die Themen von "Wie funktioniert...?" und den Musikteil auf die Nächste Folge verschieben. Aber Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.

Proton030 – Wichtelfolge 2018 – Unobtanium – Eierkuchen – Eugenol

0

In der 2018er Wichtelfolge haben unsere Wichel ein Element besprochen, das wortwörtlich nicht aufzutreiben ist, das "Unobtanium". In "Wie funktioniert..." geht es um Datenrettung bei nuklearen Angriffen und im Freiraum die Zubereitung von Pfannkuchen (oder: Eierkuchen). In Moleküle kommt ein weihnachtliches Molekül dran, das Eugenol, das in Gewürznelken vorkommt.

Proton025 – Calcium – Trinkwasser – Operationsverstärker II

5

Dies ist die erste Folge ohne Detlef. Wir machen weiter. Die Folge kligt deutlich anders. Detlef hat die Übergänge immer gut moderiert, das müssen wir jetzt selber machen. Man merkt die Leere, die dort manchmal herrscht.

Diesmal geht es um Calcium als Element und bei den Molekülen gibt es Wasser. Da das Thema sehr umfangreich ist und eine Folge sprengen würde, gibt es heute nur Wasser zum Trinken und Waschen. Der Freiraum soll diesmal von Euch gefüllt werden, nämlich mit Nachdenken: Es gibt ein Rätsel, dessen Auflösung am Ende der Folge bekanntgegeben wird. Danach wird in Wie Funktioniert...? wieder verstärkt, dieses Mal wieder Operationen, nicht Argumente. Genauer: wie man mit Operationsverstärkern addieren und subtrahieren kann. Als Besonderheit haben wir einen Gast im Studio, der im "Warmlabern" eigentlich "nur" den Part der Wissenschaftsmeldungen übernehmen wollte mit anschließender Diskussion der Folgen daraus. Es wurde aber fast schon eine eigene Sendung daraus.

Proton024 – Wichtelfolge 2017 – Kyberit – Argumentationsverstärker

2

Wir stellen das Element Kyberit aus dem Star Wars Universum vor und kommen so auf Sonnen, Erdbeben und Ionen. Dem Operationsverstärker stellen wir den Argumentationsverstärker gegenüber und geben eine kurze Einführung in die Musiktheorie. Wir labern uns warm, indem wir über unsere Getränke reden.