Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Beiträge verschlagwortet als “Nobelpreis”

Proton035 – Gretchenfrage – Cobalt – E-Gitarre

4

In der 35. Folge fangen wir mit einer "Gretchenfrage" der heutigen Zeit an (frei nach Goethe): "Nun sag, wie hast du’s mit Greta Thunberg?" Weiter geht es mit Anglizismen und dem Element Cobalt, das beim diesjährigen Chemienobelpreis eine wichtige Rolle spielt. Das Rätsel ist diesmal ein berühmtes Logical, namlich das sogenannte "Zebra-Rätsel". Im Freiraum geht es um eine böse Überraschung beim Abschmelzen der Gletscher und um Exoplaneten, deren erste Entdeckung für den diesjährigen Physiknobelpreis gut war. Anlässlich des 27. Elements des Periodensystems reden wir über den "Klub 27", lauter Musiker, die recht einflußreich waren und mit 27 Jahren gestorben sind. Und passend dazu erklärt Uli in "Wie funktioniert..?" die Tonerzeugung in der E-Gitarre.

Proton023 – Alkoholisches – Kräfteteilchen – Operationsvertärker

1

Am 21.10.2017 ist Detlef Breitenbach, auch bekannt als @blackmac42 verstorben. Diese Folge wurde am 13. Oktober aufgenommen. Es ist die daher die letzte Folge, in der er live zu hören ist. Er wird uns sehr fehlen.

Nach dem Element Kalium stellen wir alkoholische Getränke her. Im Teilchenzoo geht es diesmal um die Kräfteteilchen, und der Uli fängt mit seinem Mehrteiler zu Operationsverstärkern an

Proton014 – Natrium, Salze, Solarzellen

0

Nach dem chemisch langweiligen Neon haben wir mit dem Natrium wieder ein Element mit Knalleffekt im Programm. Und da es sich anbietet, schließen wir mit dem Thema "Salze" unter Moleküle an. Danach nehmen wir die Solarzelle unter die Lupe, und der Uli erzählt uns etwas über inverses Synthetic Aperture Radar.