25 Gedanken zu „@blackmac42 ✝️“

    1. Ja, der Detlef wird uns allen sehr fehlen, vor allem beim Freitagskochtreff.
      Aber seine Stimme können wir uns ja immer mal wieder auf seinen zahlreichen Podcasts anhören, die er uns als sein Erbe hinterlassen hat,

  1. Ich habe Detlef bei verschiedenen Gelegenheiten getroffen, er war auch eine frühe Ermunterung, als ich mit meinem eigenen Podcast in der Planung war und mich noch nicht so richtig traute.

    Danke für all Deine Beiträge zum Podcasting und zur Community.

  2. Bin fassungslos!
    Detlef war ein steter Quell von Links und Quellen, die er uns über twitter zu Teil werden ließ. Er war mir immer sehr präsent.
    Durfte ihn im Unpeferkthaus in Essen treffen und wir hatten ein kurzes aber sehr angenehmes Gespräch.
    Mein herzliches Beileid gilt den Angehörigen.

  3. Allen Podcastfreunden und Followern bei Twitter danke für ihre Reaktionen. Ich möchte euch einen Song der Wise Guys empfehlen, der meines Erachtens eine Art letzter Gruß von Detlef an uns ist.
    wir hatten eine gute Zeit
    https://m.youtube.com/watch?v=sTx8HZxC8Ms

    Mein Bruder hat auch mich mit Podcasthören angefixt und über Twitter konnte ich aus der Ferne verfolgen was bei ihm so abging. Es ist immer noch nicht begreifbar.
    Conny Gepp @Oeacklod

  4. Ich durfte Detlef bei mehreren ScienceTweetups und Podcast-Events kennen lernen. Seine Begeisterung für die Wissenschaft war wirklich ansteckend. Du wirst fehlen, Detlef! Wir trauern mit Deiner Familie und Deinen Freunden.

  5. Viel zu früh! Vielen Dank Detlef, dass wir Dich kennen durften. Du hast sehr früh unsere Inhalte geteilt und uns dabei geholfen unseren Podcast bekannt zu machen. Später habe ich genossen zu hören wie Du Deine eigene Vorstellung eines Podcasts mit Proton verwirklicht hast.
    Ich wünsche Dir einen stets gut gefüllten Podcatcher da wo Du jetzt bist! Diesmal kein “Glück auf!” von mir sondern ein “Mach et jut!”

    Ein trauriger Nicolas

  6. Lieben Dank, Detlef, für deine/eure Art und Weise, Wissenschaft unterhaltsam zu vermitteln.
    Der Podcast mit den – mit Abstand – längsten Folgen hat mir so manche lange Laufstrecke sehr kurz werden lassen.

  7. Von mir Herzliches Beileid an die nächste Familie und die Freunde.
    Ich bin tief geschockt. Jetzt erst lerne ich euren Podcast kennen.
    Obwohl ich Teil der weiteren Familie bin, kannte ich diese Seite von Detlev nicht. Macht bloß in seinem Sinne weiter. Dann lebt auch er…

  8. Lieber Detlef,
    du hast uns von Beginn an unterstützt und dazu beigetragen das unser kleines Projekt, insbesondere in der Wissenschaf Podcast-Comunity, seine Verbreitung findet.
    Auf den jeweiligen Podcaster-Treffen hatten wir immer mal wieder die Gelegeheit uns auszutauschen. Du bist nun von uns gegangen.
    Deine Stimme und die Erinnerung an dich bleibt, danke dafür.
    Die drei Schlaulichter
    André, Jörg & Olli

  9. Hey Detlev,

    auch ich habe Dich nur einmal (im Unperfekthaus in Essen) getroffen, aber das nette Gespräch mit Dir habe ich immer noch in bester Erinnerung.

    Dazu hast Du mich und mein Treiben über Jahre auf Twitter wohlwollend, aufmerksam, kommentierend und empfehlend begleitet, was mich immer sehr gefreut hat.

    Von Zeit zu Zeit habe ich auch beim Proton Podcast reingehört und mich immer über das große Engagement und die Energie gefreut, die von Dir und allen anderen in dieses Format geflossen ist.

    Mach’s gut Detlef. Wenn alle so ne coole Socke wären wie Du, wäre vieles besser.

  10. Hallo Detlev,

    auch ich durfte dich in Essen im Unperfekthaus kennenlernen. Das war mir ein Vergnügen. Auch das ein oder andere Gespräch auf dem Raucherbalkon der PodWg hat mir spaß gemacht.

    Du wirst uns fehlen.

    Mach es gut.

  11. Du wirst uns fehlen, Detlef! Ich bin dankbar, dass ich dich auf unseren Ganzohr-Treffen kennenlernen durfte. Es ist zum Heulen … Mach es gut!

  12. Das ist wirklich ein großer Verlust, dass Detlef von uns gegangen ist. Ich habe viele schöne Treffen mit vielen schönen, angenehmen und unterhaltsamen Kochrunden mit ihm gehabt.
    Er war mir ein guter, angenehmer, unterhaltsamer, feinfühliger und netter Freund.
    Ich werde ihn sehr vermissen!

  13. Ich durfte dich 2014 auf Podstock bei einem guten Glas Wein Kennenlernen und wir begegneten uns jedes Jahr wieder. Und auch im Sendegarten warst du selbst zu noch so später Stunde uns immer ein wertvoller Begleiter der Sendung. Diese Gespräche, deine Ideen und Engagement für die Podcast Community werden mir sehr fehlen.

  14. Ohne Deine Unterstützung, Deine Begeisterung und Dein Mut-Machen wären meine ersten Schritte in die
    Podcastwelt vermutlich gar nie passiert. Und so viel Spannendes hätte ich einfach verpasst, wenn Du es nicht mit uns auf Twitter geteilt hättest. Es ist sehr traurig, dass Du nicht mehr da bist.
    Danke für alles, Detlef.
    Mach’s gut.

  15. Ich finde keinen passenden Worte aber die Welt ist um einen tollen Menschen ärmer geworden. Auch wenn ich Dich nie persönlich kennenlernen konnte, trifft es mich doch sehr.
    Danke für die vielen Stunden an Unterhaltung und Wissen die ich beim Wandern in den Feldern und Wäldern NRW’s genießen durtfte.

    Mein tiefstes Beileid
    Ein ProTon-Hörer

  16. Kann hier nur Iron Maiden zitieren: “Only the good die Young”…als ich heute von dem Tod von Detlef im Zeitsprung Podcast erfahren habe, war ich fassungslos und ich ehrlich gerührt als Daniel und Richard ihm bei der letzten Folge das letzte Wort gegeben haben. Auch wenn ich Detlef nicht persönlich gekannt habe, er war mein Jahrgang und den Proton Podcast mit ihm habe ich immer sehr gerne gehört. Vor allem (aber natürlich nicht nur) weil er eine der angenehmsten Stimmen hatte, die ich kannte. Mein Beileid an die Familie. Farewell Detlef, wherever you are…Up the irons

  17. Seine Stimme, sein Witz und seine Neugier werden uns fehlen. Es war schön Dich so regelmäßig “Daheim” zu Besuch gehabt zu haben. Danke für alles. Mach es gut.

  18. Detlef war ein langjähriger und treuer Hörer des Podcasts “Die drei Vogonen”.

    Wir haben uns über sein Feedback und seine Begeisterung über unsere Themen immer sehr gefreut und ab und an über Twitter mit ihm Kontakt gehabt. Auch wenn wir ihn nicht kannten, verlieren wir einen der 99 Hörer, der uns Vogonen ans Herz gewachsen war.

    Unser Beileid gilt seiner Familie und allen, die ihn näher kannten.

    Ein letzter Gruß vom Restaurant am Ende des Universums!

    Die Drei Vogonen (Götz, Pfitz und Wolfgang)

  19. Ich bin von Detlefs Tod sehr betroffen und diesen Podcast zu hören und wissen, dass es das Letzte ist, was von ihm zu hören sein wird, tut richtig weh.

    Außer mein Beileid und meine Betroffenheit auszudrücken, fällt mir nicht ein; ich bin sprachlos …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier ist proton. In unserem Podcast geht es zum großen Teil um Wissenschaft, Technik und den Dunstkreis drumherum. Da es auch "pro-TON" heisst, gibt es auch Plattenempfehlungen und Musik von unserem Barden.