Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Beiträge verschlagwortet als “Geologie”

Proton033 – Eisen II – Weltuntergang – Primzahlen

4

Nach einem deutlich kürzeren Warmlabern geht es in den "Elementen" darum, wo man Eisen auf und in der Erde findet und wie es dorthingekommen ist. Ein weiteres Thema ist das Verrosten von Eisen und der Mechanismus, der dahinter steckt, nämlich sogenannte Redox-Reaktionen. Im Freiraum machen wir weiter in der Reihe "Was uns erwartet" - wir reden darüber, was die Demographie mit dem Klimawandel zu tun hat und Oberpessimist Sven prophezeit dabei wieder mal den baldingen Untergang der Zivilisation. Danach gibt es aber ein viel positiveres Thema - das "Protönchen" Felix erzählt uns etwas über Bienen. Weiter geht es mit einem neuen stellaren Koordinatensystem und dass Ulis Vater etwas über Primzahlen herausgefunden hat. Zum Schluß gibt es wieder eine Musikvorstellung.

Proton018 – Silicium – Silicon – Computerchips

0

Heute geht es um das Element Silicium und in "Moleküle" um die Frage, wie ähnlich oder unähnlich Silicium dem ebenfalls vierbindigen Kohlenstoff ist. In "Freiraum" wird das wohl bekannteste Produkt aus Silicium behandelt: Der Computerchip. In "Wie funktioniert...? geht es dann auch darum, wie die Transistoren eines Computerchips funktionieren.

Proton014 – Natrium, Salze, Solarzellen

0

Nach dem chemisch langweiligen Neon haben wir mit dem Natrium wieder ein Element mit Knalleffekt im Programm. Und da es sich anbietet, schließen wir mit dem Thema "Salze" unter Moleküle an. Danach nehmen wir die Solarzelle unter die Lupe, und der Uli erzählt uns etwas über inverses Synthetic Aperture Radar.

Proton009b – Kohlenstoff, Kohlendioxid, Gravitationswellen

2

Ups, ein wenig lang geworden. Sorry, kommt nicht wieder vor. Wahrscheinlich. :)
Diese Folge steht ganz im Zeichen des Kohlenstoffs. Denn bei Elementen ist Kohlenstoff jetzt nunmal dran. Weiter geht es bei den Molekülen mit Kohlendioxid und im Freiraum widmen wir und Diamant, Graphit, Graphen usw. Im Freiraum folgt ein Thema, an dem zur Zeit kein Weg vorbeiführt: Gravitationswellen - Geschichte, Entdeckung, Technik und Ausblick. Danach folgen die obligatorischen zwei Plattentips, und schon sind 8 Stunden rum.