Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Beiträge verschlagwortet als “Legierung”

Proton034 – Eisen III – Weltuntergang II – selbstfahrende Spielzeugautos

17

In dieser Folge wird das Thema Eisen noch einmal richtig ausgewalzt - als Stahl - und zum Abschluß gebracht mit zuviel Eisen im Körper. Auch das Thema "Was uns erwartet - Klimawandelfolgen" wird, zumindest in diesem Podcast zum letzten Mal ausgiebig behandelt. Das Thema ist groß genug für ein eigenes Projekt von Arvid und wir haben in diesem Podcast schon ausreichend düstere Dinge dazu gesagt. Zum Schluß geht es in "Wie funktioniert...?" um selbstfahrende Spielzeugautos, die ihrer Linie treu bleiben.

Proton029 – Chrom – Klimawandel – Parabolrinnenkraftwerke

4

Diese Folge steht im Zeichen des Chroms, das seinen Namen seiner farbigen Verbindungen verdankt. In Freiraum reden wir über die Folgen des Klimawandels für die Ernährung und über Erfinder mit D wie Dethloff, Dehmelt und - Düsentrieb. In Moleküle geht es um die Aldehyde und Oxidationszahlen, und in Wie funktioniert...? werden Parabolrinnenkraftwerke erklärt. Zum Schluss gibt es Musik - diesmal ohne Geschwätz im Hintergrund und als Gastbeitrag erklärt uns oboeman die "chromatischen Tonleitern"

Proton028 – Vanadium – Ketone – Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung

2

Nach dem Konstruktionsmetall Titan kommt mit dem Vanadium wieder ein Metall, dass fast ausschließlich als Legierungsbestandteil genutzt wird, aber dafür in großen Mengen. Im Freiraum ein Forscher vorgestellt, der Duftiges recht erfolgreich erforscht hat und wir sagen unsere Meinung zum Thema Mobilität, insbesondere Mobilität mit fossilen Energieträgern. In Moleküle geht es diesmal um Ketone, organische Verbindungen mit doppelt gebundenem Sauerstoff. Danach erklärt Uli die Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung, eine Methode, elektrische Energie über weite Strecken zu übertragen.

Proton017 – Raketen, CT-MRT-PET-etc, Widerstände

0

Nach dem Aluminium widmet sich Sven einem seiner Lieblingsthemen - Raketentechnik. danach schauen wir mit verschiedenen Verfahren in den Körper des Menschen und erklären, wie das physikalisch funktioniert. Zum Schluss bauen wir den Widerstand gegen Widerstände ab.